Lendenwirbelstütze

Aus T4-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Funktion[Bearbeiten]

Die Lendenwirbelstütze (LWS) (auch Lordosenstütze) dient der Unterstützung der Lordose (= bauchwärts gerichtete Krümmung der Lendenwirbelsäule) und sorgt dadurch dafür, dass die für die Wirbelsäule optimale Sitzhaltung auch bei langen Fahrten weitgehend ermüdungsfrei für die Muskulatur beibehalten wird. Ohne diese Unterstützung kann die betreffende Muskulatur schneller ermüden, was zur Folge hat, dass die Lendenwirbelsäule allmählich in eine rückenwärts gerichtete Wölbung übergeht. Verkrampfungen, Fehlhaltungen und, auf Dauer, Rückenprobleme wären die Folge.

Prinzip der Lordosenstütze

Im T4 wurde die einstellbare LWS wahrscheinlich zur Großen Produktaufwertung zum Modelljahr 1996 eingeführt. Sie war grundsätzlich als Sonderausstattung erhältlich, gehörte aber bei den höherwertigen Ausstattungen (z.B. Comfortline) sowie bei vielen Sondermodellen zur Serienausstattung. Sie war nur für die beiden Einzelsitze im Fahrerraum (Fahrer-/Beifahrersitz) erhältlich.
Sitze mit Lendenwirbelstütze hatten grundsätzlich eine Vorbereitung für den Einsatz von Armlehnen. Eine Armlehnennachrüstung ist bei diesen Sitzen also recht einfach.

Es dürfte sich auch beim T4 um eine in den Sitz eingelassene Druckplatte aus flexiblem Material handeln, die oben und unten durch eine Mechanik zusammengezogen und dabei gekrümmt wird.


Einbauort[Bearbeiten]

Die Lendenwirbelstütze ist in die Sitzlehne integriert. Sie wird über ein Drehrad an der rechten Seite der Lehne bedient.

Einbauort


Ausbau[Bearbeiten]

Zum Ausbau muss die Sitzlehne zerlegt werden. Siehe Artikel Sitz.


Teilenummern[Bearbeiten]

Die Lendenwirbelstütze ist nicht als Ersatzteil erhältlich. Es sind lediglich die von außen zugänglichen Teile zur Bedienung der LWS verfügbar:

Teilenummer Bezeichnung Preis (2010)
357 881 671 C81 Verstellknopf schwarz ca. 5,60 Euro
357 881 687 Halteblech für Verstellknopf ca. 3,60 Euro
N 906 381 02 Flachkopfschraube M6x12 ca. 0,20 Euro
171 881 499 Unterlegscheibe (Hutscheibe) ca. 0,60 Euro


Betrieb und Probleme[Bearbeiten]

Es gibt keine bekannten Mängel. Die LWS macht genau das, was sie machen soll.


Nachrüstung[Bearbeiten]

Da es die erforderlichen Teile nicht als Ersatzteile gibt, ist eine Nachrüstung mit VW-Mitteln nur durch Austausch der Lehne möglich. Diese kosten 'nackt' je nach Ausführung ab ca. 280 Euro. Es finden sich im Kfz-Zubehör aber auch Nachrüstlösungen.