Quiz

Aus T4-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Welcher T4-Motor hat 75 PS?

AAB.
ACV.
AJA.
AJT.
Siehe AJA

2. Was ist im nachfolgenden Bild dargestellt?
Q2.jpg

Antriebswelle des 5-Gang-Schaltgetriebes (02B-SchaltGetriebe).
Antriebritzel für Geschwindigkeitsmesser (Schaltgetriebe).
Ölpumpe des ACV.
Vakuumpumpe des ABL.
Siehe Vakuumpumpe

3. Seit welchem Modelljahr besitzt der T4 einen CAN-Bus?

1998.
1999.
2000.
2001.
Siehe CAN-Bus

4. Welche Aussage bezüglich der Frisch- und Umluftklappe ist korrekt?

Sie wird bei allen T4 elektrisch betätigt.
Sie wird bei T4 mit Climatronic elektrisch betätigt.
Sie wird bei T4 mit Dieselmotor per Unterdruck betätigt.
Sie wird bei allen T4 per Unterdruck betätigt.
Siehe Luftverteilerklappe

5. Welche Funktion hat die Magnetkupplung N25?

Sie dient der Schaltunterstützung bei T4 mit Automatikgetriebe.
Sie dient dem Einschalten des Klimakompressors.
Sie überträgt das Geschwindigkeitssignal bei T4 mit Automatikgetriebe.
Keine der genannten Funktionen.
Siehe Magnetkupplung N25

6. Wo sitzt der Thermoschalter F95 für den Kühlmittelnachlauf?

In einem Flansch dierekt am Motor.
Im Kühlergehäuse.
Im Kühlmittelschlauch in der Nähe der Pumpe für den Kühlmittelnachlauf.
Im Zuheizer.
Siehe Schalter F95 (Kühlmittelnachlauf)

7. Welche Funktion hat das Hydrolager?

Ausgleich des Ventilspiels bei allen T4-Motoren.
Dämpfung von Schwingungen zwischen Motor und Karosserie.
Erhöhung des Schlafkomforts bei den Campingmodellen California.
Schmierung der Wasserpumpe.
Siehe Hydrolager

8. Für was steht der Begriff Midline?

eine gehobenere Ausstattungsvariante der T4 Caravelle.
die geometrische Mittelachse des Achsantriebes.
die Signalleitung M-Line der Diagnoseschnittstelle.
eine Version des Kombiinstrumentes mit Multifunktionsanzeige.
Siehe Lowline (Kombiinstrument)

9. Bei welchen T4 ist ein Relais 109 verbaut?

T4 mit 6-Zylinder-Benzinmotor-Motor.
T4 mit Campingausstattung.
T4 mit Klimaanlage.
T4 mit TDI-Motor.
Siehe Relais 109

10. Am Kontakt SU des Zündanlassschalters liegt immer dann Spannung an, wenn
(mehrere Antworten möglich)

die Zündung eingeschaltet ist.
wenn der Motor angelassen wird.
wenn das Radio eingeschaltet ist.
wenn der Zündschlüssel steckt und zuvor die Zündung eingschaltet wurde
Siehe Schalter D (Zündanlassschalter)

11. Was ist im nachfolgenden Bild dargestellt?
Q3.jpg

Druckschalter für die Klimaanlage.
Kühlmittelnachlaufpumpe.
Leerlaufstabilisierungsventil.
Regulierventil für den Heizungswärmetauscher.
Siehe Ventil N71 (Leerlaufstabilisierung)

12. Wo befindet sich der Geber G81 für die Kraftstofftemperatur?

in der Einspritzpumpe der TDI-Motoren.
im Kraftstoffbehälter.
in der Kraftstoffpumpe der Benzinmotoren.
im Motorsteuergerät der Benzinmotoren.
Siehe Geber G81 (Kraftstofftemperatur)

13. Welche Funktion hat der Flammwächter?

Abschaltung der Gasanlage bei den California-Modellen, wenn die Flamme des Gaskochers erlischt.
Überwachung der Abgastemperatur bei den Benzinmotoren.
Überwachung der Glühanlage bei den Dieselmotoren.
Überwachung der Verbrennung im Heizgerät des Zuheizers.
Siehe Geber G64 (Flammwächter)

14. Welche Aussage bezüglich der Diamantscheibe ist korrekt?

Sie wurde nur auf dem Exportmarkt Kuwait angeboten.
Sie bezeichnet die verstärkte Ausführung der Kupplungsscheibe bei T4 mit erhöhter Zuladung.
Sie dient der Reduzierung des Mikroschlupfes zwischen Kurbelwelle und Schwingungsdämpfer.
Sie ist eine besonders widerstandsfähige Windschutzscheibe (Sonderzubehör).
Siehe Diamantscheibe

15. Wieviel Zentimeter macht der Unterschied zwischen kurzem und langem Vorderwagen aus?

6.
7.
8.
9.
Siehe Vorderwagen

16. Bei welchen Motortypen ist eine elektrische Kraftstoffpumpe verbaut?
(mehrere Antworten möglich)

AAB.
AAC.
AAF.
PD.
Siehe Kraftstoffpumpe

17. Hatte das Multivan-Sondermodell Topstar ab Werk eine Klimaanlage?

Ja.
Nein.
Siehe Topstar

18. Wieviele Pollenfilter besitzen T4 mit Climatronic?

1 (Frischluftgebläse vorne)
2 (Frischluftgebläse vorne, Warmluftgebläse mitte)
2 (Frischluftgebläse vorne, Verdampfergebläse hinten)
3 (Frischluftgebläse vorne, Warmluftgebläse mitte, Verdampfergebläse hinten)
Siehe Pollenfilter

19. Das Frostschutzmittel G12+ (TL 774 F, lila) darf in welchen T4-Motoren verwendet werden?

in allen Motoren.
in Motoren bis Baujahr 1995.
in Motoren ab Baujahr 1998.
in Motoren ab Baujahr 2001.
Siehe Frostschutz

20. Wozu wird das nachfolgende Spezialwerkzeug benötigt?
Q1.jpg

Arretierung des Bremskolbens beim Bremsbelagwechsel.
Ausbau des Radios.
Ausbau von Verkleidungsteilen.
Einstellung des Einspritzzeitpunktes bei den Dieselmotoren.
Siehe Spezialwerkzeug#VW 3067

21. Welches Bauteil dient der Federung der Vorderachse?

Stoßdämpfer.
Drehstabfeder.
Schraubenfeder.
Stabilistatorfeder.
Siehe Drehstabfeder

22. Ab wann wurde der T4 serienmäßig mit einer Wegfahrsicherung ausgestattet?

1990.
1993.
1995.
1996.
Siehe Wegfahrsicherung

23. Für was steht die Buchstabenkombination PD beim T4?

Die Abkürzung für Pleueldurchmesser.
Den Arbeitsdruck der Kraftstoffpumpe der Benzinmotoren (Pumpendruck).
Die Einspritztechnik der Dieselmotoren des letzten T4-Baujahres (Pumpedüse).
Den 4-Zylinder-Benzinmotor mit 67 PS.
Siehe PD

24. Wieviel Liter Motoröl werden für den Motorölwechsel bei den 5-Zylindermotoren im T4 benötigt?

4,5 Ltr (ohne Filterwechsel).
4,5 Ltr (mit Filterwechsel).
5,5 Ltr (ohne Filterwechsel).
5,5 Ltr (mit Filterwechsel).
Siehe Motoröl

25. Welche Funktion hat der Nadelhubgeber bei den TDI-Motoren?

Erfassen der Motordrehzahl.
Erfassen des Motornagelns nach dem Kaltstart.
Erfassen des tatsächlichen Einspritzzeitpunktes.
Erfassen des Nadelspiels der Hydrostößel.
Siehe Motoröl

26. Was ist der Dioden-Test?

Eine Methode zur Prüfung des Luftmassenmessers.
Eine Methode zur Prüfung des Stellmotors für die Temperaturklappe.
Eine Methode zur Prüfung des Tankgebers.
Eine Methode zur Prüfung der Wegfahrsicherung.
Siehe Dioden-Test

27. Wie groß ist der Radstand bei T4 mit langem Radstand?

2920 mm.
3140 mm.
3320 mm.
3460 mm.
Siehe Radstand

28. Welche Aufgabe hat das Sekundärluftsystem?

Überwachung und Nachführung des Reifendrucks.
Leistungssteigerung durch Einblasen von Sauerstoff in den Motor.
Klimatisierung des Fahrgastraums.
Reduzierung der Abgasemissionen in der Kaltlaufphase.
Siehe Sekundärluftsystem

29. Vorwiderstände werden im T4 ausstattungsabhängig für welchen Zweck genutzt?
(mehrere Antworten möglich)

Einstellung der Gebläsedrehzahl.
Erhöhung des Federweges an der Vorderachse.
Einstellung der Lüfterdrehzahl.
Vorerregung der Lichtmaschine.
Siehe Vorwiderstand

30. Wieviele Zahnriemen haben die 4-Zylinder-Dieselmotoren des T4?

Keinen.
1.
2.
3.
Siehe Drehstabfeder

Punkte: 0 / 0