Reparatursatz

Aus T4-Wiki
Version vom 25. Dezember 2009, 19:53 Uhr von Zaydo (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Reparatursatz wird eine Zusammenstellung von mehreren Ersatzteilen für häufig notwendige Wartungs- bzw. Reparaturarbeiten bezeichnet. Beispiel: Reparatursatz für Zahnriemen, der Zahnriemen, Spannrollen und Schrauben enthält.

Reparatursätze sind preislich meist günstiger als die Summe der enthaltenen Einzelteile.