ServiceCenter Spezialausstattungen

Aus T4-Wiki
Version vom 8. März 2010, 00:47 Uhr von Zaydo (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das ServiceCenter Spezialausstattungen (SCS), nun Business Unit Spezialfahrzeuge genannt, ist der hauseigene Umbauer von VW-Nutzfahrzeuge.

Dort wurden u.A. der Caravelle Business, Multivan Panamericana oder Behördenumbauten endgefertigt.

Ob ein T4 im SCS war, lässt sich anhand des Ausstattungskürzels S1X in der Austattungsliste bzw. anhand eines Aufklebers unterhalb des Sicherungskastens erkennen.