Vorgabewert

Aus T4-Wiki
Version vom 24. Dezember 2009, 16:37 Uhr von Zaydo (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Vorgabewert (für ein Steuergerät) wird ein fest vorgegebener, einprogrammierter Ersatzwert für einen Geber bezeichnet, der bei einem Geberausfall oder bei Geberwerten außerhalb vordefinierter Grenzen angenommen wird, um eine grundsätzliche Funktionsfähigkeit eines Systems zu gewährleisten.