Einpresstiefe

Aus T4-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit Einpresstiefe (oder auch ET) bezeichnet man den Abstand zwischen der Felgenmitte (gemessen zwischen den Felgenhörnern) und der inneren Auflagefläche der Felge auf der Radnabe. Die entsprechende Auflagefläche des Fahrwerkes befindet sich entweder an der Bremstrommel oder der Bremsscheibe. (Einpresstiefe bildlich erklärt: Steht man seitlich neben dem Auto und schaut auf das Rad, dann bedeutet Einpressen die angeschraubte Felge in Richtung Fahrzeugmitte zu drücken.)

Bei einer Einpresstiefe von 0 ist die Mitte der Reifenlauffläche symmetrisch zur Befestigungsebene der Felge an der Radnabe.

Durch die Einpresstiefe kann die Spurweite eines Autos (bei sonst gleichen Felgen) verändert werden. Eine Verringerung der Einpresstiefe (bei gleicher Felgenbreite) führt zu einer Verbreiterung der Spurweite eines Autos. Im Gegensatz dazu führt eine größere Einpresstiefe dazu das die Reifenlauffläche umso mehr nach 'innen baut'.

Die Angabe der Einpresstiefe erfolgt in mm, alle anderen Angaben an Autofelgen dagegen in Zoll.


Quellenangabe:
Artikel Einpresstiefe. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 2. April 2007, 06:15 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Einpresstiefe&oldid=30002428 (Abgerufen: 20. April 2007, 11:09 UTC)