Massepunkt

Aus T4-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Funktion[Bearbeiten]

Als Massepunkt wird im T4 ein Kabelanschluss für Verbraucher an einem mit dem Batterie-Minuspol verbundenen Fahrzeugteil (z.B. Karosserie oder Motor) bezeichnet. Die Nutzung von Massepunkten reduziert den Verkabelungsaufwand, weil man sich den Anschluss eines Verbrauchers an den Batterie-Minuspol ersparen kann.


Einbauort[Bearbeiten]

Massepunkte sind baujahr-, motor- und ausstattungsabhängig an unterschiedlichen Orten verbaut, die - unvollständig - nachfolgend dargestellt sind.

Massepunkt 18 Motorblock mitte
Massepunkt 02 Getriebe
Massepunkt 30 neben Zentralelektrik
Massepunkt 32 Schalttafel links
Massepunkt 33 Schalttafel rechts
Massepunkt 34 Zweitbatterie
Massepunkt 44 A-Säule links
Massepunkt 45 Schalttafel mitte
Massepunkt 50 Radkasten hinten links (nur California)
Massepunkt 59 Schlußleuchte links
Massepunkt 60 Schlußleuchte rechts