R12

Aus T4-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

R12 ist die Bezeichnung für das Klimaanlagen-Kältemittel "Dichlordifluormethan". Handelsbezeichnungen waren Freon und Frigen.

Es wurde im T4 bis ca. Mitte 1992 eingesetzt und dann durch R134a ersetzt. Das danach genutzte Mittel R134a darf in diese R12-Klimaanlagen nicht eingefüllt werden; hierzu ist eine Umrüstung erforderlich. Es gibt aber das R12-kompatibles Kältemittel R413a, das aber in Kfz-Werkstätten nicht sonderlich bekannt ist.