Nachladesystem

Aus T4-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Nachladesystem wird (in T4-Wiki) eine Einrichtung bezeichnet, die bei T4 mit Zweitbatterie die Starterbatterie mitlädt, während die andere Batterie über ein (externes) Batterieladegerät geladen wird.

Typischerweise wird das Nachladesystem erst dann aktiviert und damit die Starterbatterie geladen, wenn die an das Ladegerät angeschlossene Batterie bereits nennenswert geladen ist. Dabei wird der Ladezustand in der Regel über die Spannung ermittelt. Liegt diese deutlich über 13 Volt (abhängig vom Nachladesystem zwischen 13,5 und 13,8 V) wird entweder ein Ladestrom in die Starterbatterie eingespeist oder einfach nur das Trennrelais geschlossen, damit beide Batterien parallel geladen werden.

Funktionsprinzip

Im T4 war ab Werk nie ein Nachladesystem verbaut - auch nicht bei den Campingmodellen California. Dem entsprechend muss dieses bei Bedarf nachgerüstet werden. Dazu bieten sich entsprechende Geräte aus dem Zubehör (z.B. Reimo) oder ein Selbstbaugerät wie das Trennrelais-Steuergerät TR-SG an.