Schalter E116 (Dachlüfter 1996)

Aus T4-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Schalter wird auch Schalter für Frischluftführung zum Lade- und Fahrgastraum genannt.

Funktion[Bearbeiten]

2-teiliger, nicht potentialfreier Ein-/Ausschalter mit integrierten Relais sowie Beleuchtung für beide Schalter zum Ein-, Aus- und Umschalten des Dachlüfters. Der Schalter besitzt gelbe LEDs, mit denen die Betätigung signalisiert wird.


Bilder und Teilenummern[Bearbeiten]

Teilenummer
Bezeichnung
Preis (Mai 2004)
703 959 511 01C Schalter für Dachlüfter ca. 12,80 Euro
191 972 773 6-poliges Flachkontaktgehäuse für Anschlussstück ca. 1,50 Euro
000 979 135 Einzelleitung 1 qmm ca. 1 Euro

Schaltbild[Bearbeiten]

Schaltbild
Kontakt
Bezeichnung
Originalanschluss
1 nicht belegt
2 Schaltkontakt 1 Motor sw/ge
3 Kontakt Kl.30 ro
4 Kontakt Kl.31 br
5 Schaltkontakt 2 Motor gn/ro
6 Beleuchtung Kl.58b gr/bl


Die beiden Schalter können wegen der integrierten Relais lediglich unabhängig voneinander die Kontakte 2 und 5 auf Masse (Kontakt 4) oder Plus (Kontakt 3) schalten. Plus und Masse müssen angelegt werden, damit ein Schalten erfolgen und damit die Schalterbeleuchtung (inkl. Signalisierung der Betätigung) funktionieren kann.

Aufgrund der Funktion des Doppelschalters (Ein-/Ausschalten eines Motors mit unterschiedlicher Drehrichtung) wird die Betätigung nur dann mit einer LED signalisiert, wenn nur einer der beiden Schalter betätigt wurde. Werden beide Schalter gleichzeitig betätigt, leuchtet keine Kontroll-LED, was ja bei der originalen Verwendung Sinn macht, weil der Motor dadurch abgeschaltet wird (Plus an beide Anschlüsse).