Messwertblock

Aus T4-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bedeutung[Bearbeiten]

Messwertblock (MWB) oder Anzeigegruppe bezeichnet eine Zusammenfassung von Messwerten, die über die Eigendiagnose in einem Stück aus einem Steuergerät ausgelesen werden kann. Innerhalb eines Messwertblocks sind die Werte in sogenannten Anzeigefeldern dargestellt. Die Messwertblöcke werden durch 3-stellige Zahlen identifiziert, die auch als Anzeigegruppennummern bezeichnet werden.

Bei der Diagnose-Software VAG-COM sieht das dann beispielsweise so aus:

Messwertblock mit Werten bei VAG-COM


Messwertblöcke Motorsteuergeräte[Bearbeiten]

TDI-Motoren bis 04/1999[Bearbeiten]

Messwertblock Anzeige-
feld
Bedeutung Auswertung/Soll Einheit
000
Leerlaufwerte
Leerlauf, Kühlmittel > 80°C)
1:
2:


3:
4:
5:
6:
7:


8:


9:


10:


Motordrehzahl
Einspritzbeginn


Gaspedalstellung
Einspritzmenge
Saugrohrdruck (Ladedruck)
atmosphärischer Druck (Umgebungsdruck)
Kühlmitteltemperatur


Saugrohrtemperatur


Kraftstofftemperatur


angesaugte Luftmasse


36 - 40
ACV: 0 - 88
AHY: 32 - 85
AJT: 32 - 85
0
11 - 45
-
-
ACV: 35 - 80
AHY: 38 - 82
AJT: 38 - 82
ACV: 50 - 182
AHY: 53 - 183
AJT: 53 - 183
ACV: 91 - 201
AHY: 89 - 197
AJT: 89 - 197
ACV: 54 - 111
AHY: 57 - 81
AJT: 69 - 95
-
-


-
-
-
-
-


-


-


-


001
Einspritzmenge
(Leerlauf, Kühlmittel > 80°C)
1:
2:
3:

4:
Motordrehzahl
Einspritzmenge
Spannung vom Geber für Regelschieberweg G149

Kühlmitteltemperatur
740 - 830
2,2 - 9
ACV und AHY: 1,25 - 1,70
AJT: 1,40 - 1,90
80 - 110
U/min
mg/H
V

°C
002
Leerlaufdrehzahl
(Leerlauf, Kühlmittel > 80°C)
1:
2:
3:

4:
Motordrehzahl
Gaspedalstellung
Betriebszustand

Kühlmitteltemperatur
740 - 830
0 - 100 (0 = nicht betätigt)
010 = Klimaanlage aus + Gaspedal nicht betätigt
101 = Klimaanlage ein
80 bis 110
U/min
%
-

°C
003
Abgasrückführung
(Leerlauf, Kühlmittel > 80°C)
1:
2:

3:

4:
Motordrehzahl
angesaugte Luftmasse (soll)

angesaugte Luftmasse (ist)

Tastverhältnis vom Ventil für Abgasrückführung N18
740 - 830
ACV und AJT: 230 - 320
AHY: 190 - 270
ACV und AJT: 230 - 320
AHY: 190 - 270
10 - 94
U/min
mg/H

mg/H

%
004
Einspritzbeginn
(Leerlauf, Kühlmittel > 80°C)
1:
2:

3:

4:

Motordrehzahl
Einspritzbeginn (soll)

Einspritzbeginn (ist)

Tastverhältnis vom Ventil für Spritzbeginn N108

740 - 830
ACV: 3 nach - 4,8 vor OT
AHY, AJT: 0,5 nach - 3,8 vor OT
ACV: 3 nach - 4,8 vor OT
AHY, AJT: 0,5 nach - 3,8 vor OT
ACV: 2 - 55
AHY, AJT: 15 - 19
U/min
° vor/nach OT

° vor/nach OT

%

004
Einspritzbeginn
(Volllastfahrt, Kühlmittel > 80°C)
1:
2:
3:
4:

Motordrehzahl
Einspritzbeginn (soll)
Einspritzbeginn (ist)
Tastverhältnis vom Ventil für Spritzbeginn N108

2850 - 3150
9 - 15 vor OT
ca. Sollwert
ACV: 50 - 90
AHY, AJT: 60 - 90
U/min
° vor/nach OT
° vor/nach OT
%

005
Startverhältnisse
1:
2:
3:
4:
Motordrehzahl
Startmenge
Einspritzbeginn (ist)
Kühlmitteltemperatur
-
-
-
-
U/min
mg/H
° vor/nach OT
°C
006
Schalterstellungen
(Leerlauf, Kühlmittel > 80°C)
1:
2:


3:
4:


Geschwindigkeit
Bremspedalüberwachung


Geschwindigkeitsregelanlage
Geschwindigkeitsregelanlage


0
000 = Leerlauf
011 = Bremspedal betätigt
100 = nur Kupplungspedal betätigt
siehe Artikel GRA
000: GRA ausgeschaltet
001: GRA eingeschaltet
255: GRA nicht freigeschaltet
km/h
xxx


xxxxxx
x


007
Temperaturen
(Zündung aus, Motor abgekühlt)
1:
2:
3:
4:
Kraftstofftemperatur
-
Saugrohrtemperatur
Kühlmitteltemperatur
Umgebungstemperatur (-5,6°C bei Defekt)
-
Umgebungstemperatur (19 / 136,8°C bei Defekt)
Umgebungstemperatur
°C
-
°C
°C
008
Einspritzmengen-
begrenzung
(Volllastfahrt, Kühlmittel > 80°C)
1:
2:


3:


4:


Motordrehzahl
Einspritzmenge (Fahrerwunsch)


Einspritzmengen-Begrenzung (Drehmoment-Kennfeld)


Einspritzmengen-Begrenzung (Rauch-Kennfeld)


2850 - 3150
ACV: 40 - 42
AHY: 44,5 - 47,5
AJT: 32 - 36
ACV: 34/36 - 38
AHY: 41 - 46
AJT: 30 - 35
ACV: 34/36 - 38
AHY: 41 - 46
AJT: 30 - 35
U/min
mg/H


mg/H


mg/H


009
Einspritzmengen-
begrenzung
1:
2:
3:
4:
Motordrehzahl
Einspritzmenge (GRA aktiv)
Einspritzmengen-Begrenzung (Drehmoment Automatikgetriebe)
Spannung vom Geber für Regelschieberweg G149
-
-
-
-
U/min
mg/H
mg/H
%
010
Luftgrößen
(Volllastfahrt, Kühlmittel > 80°C)
1:


2:
3:


4:
angesaugte Luftmasse (ist)


atmosphärischer Druck (Luftdruck)
Saugrohrdruck (Ladedruck)


Gaspedalstellung
ACV: 800 - 930
AHY: 870 - 1000
AJT: 650 - 850
-
ACV: 1700 - 1930
AHY: 1830 - 2080
AJT: 1500 - 1800
100
mg/H
mbar
mbar
%
011
Ladedruckregelung
(Volllastfahrt, Kühlmittel > 80°C)
1:
2:


3:


4:


Motordrehzahl
Ladedruck (soll)


Ladedruck (ist)


Tastverhältnis vom Ventil für Ladedruckbegrenzung N75


2850 - 3150
ACV: 1700 - 1900
AHY: 1830 - 2080
AJT: 1500 - 1800
ACV: 1700 - 1930
AHY: 1830 - 2110
AJT: 1500 - 1800
ACV: 30 - 75
AHY: 50 - 80
AJT: 50 - 80
U/min
mbar


mbar


%


012
Vorglühanlage
1:
2:
3:
4:
-
Vorglühzeit
Versorgungsspannung vom Steuergerät
Kühlmitteltemperatur
-
-
-
-
-
s
V
°C
013
Leerlaufruheregelung
(ACV, AHY)
(Leerlauf, Kühlmittel > 80°C)
1:
2:
3:
4:
abweichende Einspritzmenge Zylinder 1 zu 3
abweichende Einspritzmenge Zylinder 2 zu Zylinder 3
abweichende Einspritzmenge Zylinder 4 zu Zylinder 3
abweichende Einspritzmenge Zylinder 5 zu Zylinder 3
+/-2,0
+/-2,0
+/-2,0
+/-2,0
mg/H
mg/H
mg/H
mg/H
013
Leerlaufruheregelung
(AJT)
(Leerlauf, Kühlmittel > 80°C)
1:
2:
3:
4:
abweichende Einspritzmenge Zylinder 1 zu Durchschnitt
abweichende Einspritzmenge Zylinder 2 zu Durchschnitt
abweichende Einspritzmenge Zylinder 4 zu Durchschnitt
abweichende Einspritzmenge Zylinder 5 zu Durchschnitt
+/-2,0
+/-2,0
+/-2,0
+/-2,0
mg/H
mg/H
mg/H
mg/H
014
Leerlaufruheregelung
(AJT)
(Leerlauf, Kühlmittel > 80°C)
1:
2:
3:
4:
abweichende Einspritzmenge Zylinder 5 zu Durchschnitt
-
-
-
+/-2,0
-
-
-
mg/H
-
-
-
015
-
1:
2:
3:
4:
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
016
-
1:
2:
3:
4:
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
017
-
1:
2:
3:
4:
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
018
Schalterstellungen
1:
2:
3:
4:
Geschwindigkeit
Status GRA, Geschwindigkeitsmesser oder Fahrtschreiber
-
-
-
-
-
-
km/h
xx
-
-
019
Mengenstellwerk
(Motor aus, Zündung ein)
1:
2:
3:
4:
Spannung vom Geber für Regelschieberweg G149 (Stop-Anschlag)
Spannung vom Geber für Regelschieberweg G149 (Start-Anschlag)
-
-
0,540 - 0,880
4,100 - 4,880
-
-
V
V
-
-


TDI-Motoren ab 05/1999[Bearbeiten]

Messwertblock Anzeige-
feld
Bedeutung Auswertung/Soll Einheit
000
Leerlaufwerte
Leerlauf, Kühlmittel > 80°C)
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
Motordrehzahl
Einspritzbeginn
Gaspedalstellung
Einspritzmenge
Saugrohrdruck (Ladedruck)
atmosphärischer Druck (Umgebungsdruck)
Kühlmitteltemperatur
Saugrohrtemperatur
Kraftstofftemperatur
angesaugte Luftmasse
36 - 39
30 - 85
0
11 - 44
-
-
37 - 80
53 - 182
88 - 198
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
001
Einspritzmenge
(Leerlauf, Kühlmittel > 80°C)
1:
2:
3:
4:
Motordrehzahl
Einspritzmenge
Spannung vom Geber für Regelschieberweg G149
Kühlmitteltemperatur
740 - 800
2,2 - 9
1,25 - 2,00
80 - 110
U/min
mg/H
V
°C
002
Leerlaufdrehzahl
(Leerlauf, Kühlmittel > 80°C)
1:
2:
3:

4:
Motordrehzahl
Gaspedalstellung
Betriebszustand

Kühlmitteltemperatur
740 - 800
0 - 100 (0 = nicht betätigt)
010 = Klimaanlage aus + Gaspedal nicht betätigt
101 = Klimaanlage ein
80 bis 110
U/min
%
-

°C
003
Abgasrückführung
(Leerlauf, Kühlmittel > 80°C)
1:
2:
3:
4:
Motordrehzahl
angesaugte Luftmasse (soll)
angesaugte Luftmasse (ist)
Tastverhältnis vom Ventil für Abgasrückführung N18
740 - 800
-
-
-
U/min
mg/H
mg/H
%
004
Einspritzbeginn
(Leerlauf, Kühlmittel > 80°C)
1:
2:
3:
4:
Motordrehzahl
Einspritzbeginn (soll)
Einspritzbeginn (ist)
Tastverhältnis vom Ventil für Spritzbeginn N108
740 - 800
3,8 vor - 0,5 nach OT
3,8 vor - 0,5 nach OT
15 - 95
U/min
° vor/nach OT
° vor/nach OT
%
004
Einspritzbeginn
(Volllastfahrt, Kühlmittel > 80°C)
1:
2:
3:
4:
Motordrehzahl
Einspritzbeginn (soll)
Einspritzbeginn (ist)
Tastverhältnis vom Ventil für Spritzbeginn N108
2900 - 3100
9 - 14 vor OT
ca. Sollwert
15 - 95
U/min
° vor/nach OT
° vor/nach OT
%
005
Startverhältnisse
1:
2:
3:
4:
Motordrehzahl
Startmenge
Einspritzbeginn (ist)
Kühlmitteltemperatur
-
-
-
-
U/min
mg/H
° vor/nach OT
°C
006
Schalterstellungen
(Leerlauf, Kühlmittel > 80°C)
1:
2:


3:
4:


Geschwindigkeit
Bremspedalüberwachung


Geschwindigkeitsregelanlage
Geschwindigkeitsregelanlage


0
000 = Leerlauf
011 = Bremspedal betätigt
100 = nur Kupplungspedal betätigt
siehe Artikel GRA
000: GRA ausgeschaltet
001: GRA eingeschaltet
255: GRA nicht freigeschaltet
km/h
xxx


xxxxxx
x


007
Temperaturen
(Zündung aus, Motor abgekühlt)
1:
2:
3:
4:
Kraftstofftemperatur
-
Saugrohrtemperatur
Kühlmitteltemperatur
Umgebungstemperatur (-5,6°C bei Defekt)
-
Umgebungstemperatur (134,9°C bei Defekt)
Umgebungstemperatur
°C
-
°C
°C
008
Einspritzmengen-
begrenzung
(Volllastfahrt, Kühlmittel > 80°C)
1:
2:


3:


4:


Motordrehzahl
Einspritzmenge (Fahrerwunsch)


Einspritzmengen-Begrenzung (Drehmoment-Kennfeld)


Einspritzmengen-Begrenzung (Rauch-Kennfeld)


2900 - 3100
ACV, AUF: 40 - 45
AHY, AXG: 50 - 55
AJT, AXL: 37 - 42
ACV, AUF: 30 - 36
AHY, AXG: 40 - 44
AJT, AXL: 34 - 39
ACV, AUF: 35 - 41
AHY, AXG: 42 - 48
AJT, AXL: 37 - 41
U/min
mg/H


mg/H


mg/H


009
Einspritzmengen-
begrenzung
1:
2:
3:
4:
Motordrehzahl
Einspritzmenge (GRA aktiv)
Einspritzmengen-Begrenzung (Drehmoment Automatikgetriebe)
Spannung vom Geber für Regelschieberweg G149
-
-
-
-
U/min
mg/H
mg/H
%
010
Luftgrößen
(Volllastfahrt, Kühlmittel > 80°C)
1:


2:
3:


4:
angesaugte Luftmasse (ist)


atmosphärischer Druck (Luftdruck)
Saugrohrdruck (Ladedruck)


Gaspedalstellung
ACV, AUF: 800 - 950
AHY, AXG: 820 - 1000
AJT/AXL: 700/800 - 850/880
-
ACV, AUF: 1700 - 1950
AHY, AXG: 1750 - 2080
AJT/AXL: 1500/1700 - 1800/1950
100
mg/H


mbar
mbar


%
011
Ladedruckregelung
(Volllastfahrt, Kühlmittel > 80°C)
1:
2:


3:


4:
Motordrehzahl
Ladedruck (soll)


Ladedruck (ist)


Tastverhältnis vom Ventil für Ladedruckbegrenzung N75
2900 - 3100
ACV, AUF: 1700 - 1950
AHY, AXG: 1750 - 2080
AJT/AXL: 1500/1700 - 1800/1950
ACV, AUF: 1700 - 1950
AHY, AXG: 1750 - 2080
AJT/AXL: 1500/1700 - 1800/1950
9 - 90
U/min
mbar


mbar


%
012
Vorglühanlage
1:
2:
3:
4:
-
Vorglühzeit
Versorgungsspannung vom Steuergerät
Kühlmitteltemperatur
-
-
-
-
-
s
V
°C
013
Leerlaufruheregelung
(ACV, AHY)
(Leerlauf, Kühlmittel > 80°C)
1:
2:
3:
4:
abweichende Einspritzmenge Zylinder 1 zu 3
abweichende Einspritzmenge Zylinder 2 zu Zylinder 3
abweichende Einspritzmenge Zylinder 4 zu Zylinder 3
abweichende Einspritzmenge Zylinder 5 zu Zylinder 3
+/-2,0
+/-2,0
+/-2,0
+/-2,0
mg/H
mg/H
mg/H
mg/H
013
Leerlaufruheregelung
(AJT)
(Leerlauf, Kühlmittel > 80°C)
1:
2:
3:
4:
abweichende Einspritzmenge Zylinder 1 zu Durchschnitt
abweichende Einspritzmenge Zylinder 2 zu Durchschnitt
abweichende Einspritzmenge Zylinder 4 zu Durchschnitt
abweichende Einspritzmenge Zylinder 5 zu Durchschnitt
+/-2,0
+/-2,0
+/-2,0
+/-2,0
mg/H
mg/H
mg/H
mg/H
014
Leerlaufruheregelung
(AJT)
(Leerlauf, Kühlmittel > 80°C)
1:
2:
3:
4:
abweichende Einspritzmenge Zylinder 5 zu Durchschnitt
-
-
-
+/-2,0
-
-
-
mg/H
-
-
-
015
-
1:
2:
3:
4:
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
016
-
1:
2:
3:
4:
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
017
-
1:
2:
3:
4:
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
018
Schalterstellungen
1:
2:
3:
4:
Geschwindigkeit
Status GRA, Geschwindigkeitsmesser oder Fahrtschreiber
-
-
-
-
-
-
km/h
xx
-
-
019
Mengenstellwerk
(Motor aus, Zündung ein)
1:
2:
3:
4:
Spannung vom Geber für Regelschieberweg G149 (Stop-Anschlag)
Spannung vom Geber für Regelschieberweg G149 (Start-Anschlag)
-
-
0,540 - 0,880
4,100 - 4,880
-
-
V
V
-
-
125
Datenbus
(Leerlauf)
1:
2:
3:
4:
Status Automatikgetriebe
Status ABS
Status Kombiinstrument
Status Airbag
1 = Verbindung
1 = Verbindung
1 = Verbindung
1 = Verbindung
-
-
-
-


Benzin-Motoren ab 05/1999[Bearbeiten]

MWB Spalte 1 Spalte 2 Spalte 3 Spalte 4
001
Allgemein
Drehzahl
[U/min]
Motortemperatur
[°C]
Lambdaregler
[%]
Statusbits
[-]
002
Allgemein
Drehzahl
[U/min]
Last
[%]
Einspritzdauer
[ms]
Luftmasse
[g/s]
003
Allgemein
Drehzahl
[U/min]
Luftmasse
[g/s]
Drosselklappen-Winkel
[%]
Zündwinkel
[°KW]
004
Allgemein
Drehzahl
[U/min]
Spannung
[V]
Motortemperatur
[°C]
Ansauglufttemperatur
[°C]
005
Allgemein
Drehzahl
[U/min]
Last
[%]
Fahrzeuggeschwindigkeit
[km/h]
Betriebzustand
[LL / TL / VL / SA / BA]
006
Allgemein
Drehzahl
[U/min]
Last
[%]
Ansauglufttemperatur
[°C]
Höhenkorrekturfaktor
[-]
010
Zündung
Drehzahl
[U/min]
Last
[%]
Drosselklappen-Winkel
[%]
Zündwinkel
[°KW]
011
Zündung
Drehzahl
[U/min]
Motortemperatur
[°C]
Ansauglufttemperatur
[°C]
Zündwinkel
[°KW]
012
Zündung
Drehzahl
[U/min]
Last
[%]
KW-Zahn bei NW steigender Flanke
[-]
KW-Zahn bei NW steigender Flanke
[-]
014
Aussetzer
Drehzahl
[U/min]
Last
[%]
Aussetzer-Anzahl
[-]
Aussetzer-Erkennung
[aktiviert / gesperrt]
015
Aussetzer
Aussetzer-Zähler Zylinder1
[-]
Aussetzer-Zähler Zylinder2
[-]
Aussetzer-Zähler Zylinder3
[-]
Aussetzer-Erkennung
[aktiviert / gesperrt]
016
Aussetzer
Aussetzer-Zähler Zylinder4
[-]
Aussetzer-Zähler Zylinder5
[-]
-
[-]
Aussetzer-Erkennung
[aktiviert / gesperrt]
018
Aussetzer
Drehzahl untere Grenze
[U/min]
Drehzahl obere Grenze
[U/min]
Drehzahl untere Grenze
[%]
Drehzahl obere Grenze
[%]
020
Klopfregelung
Zündwinkel-Rückzug Zylinder1
[°KW]
Zündwinkel-Rückzug Zylinder2
[°KW]
Zündwinkel-Rückzug Zylinder3
[°KW]
Zündwinkel-Rückzug Zylinder4
[°KW]
021
Klopfregelung
Zündwinkel-Rückzug Zylinder3
[°KW]
022
Klopfregelung
Drehzahl
[U/min]
Last
[%]
Zündwinkel-Rückzug Zylinder1
[°KW]
Zündwinkel-Rückzug Zylinder2
[°KW]
023
Klopfregelung
Drehzahl
[U/min]
Last
[%]
Zündwinkel-Rückzug Zylinder3
[°KW]
Zündwinkel-Rückzug Zylinder4
[°KW]
024
Klopfregelung
Drehzahl
[U/min]
Last
[%]
Zündwinkel-Rückzug Zylinder5
[°KW]
026
Klopfsensor
Sensor-Spannung incl. Verstärkung Zyl.1
[V]
Sensor-Spannung incl. Verstärkung Zyl.2
[V]
Sensor-Spannung incl. Verstärkung Zyl.3
[V]
Sensor-Spannung incl. Verstärkung Zyl.4
[V]
027
Klopfsensor
Sensor-Spannung incl. Verstärkung Zyl.5
[V]
028
Klopfsensor
KT
Drehzahl
[U/min]
.
Last
[%]
.
Motortemperatur
[°C]
.
Ergebnis
Test AUS / Test EIN
Sys. i.O. / Sys. n.i.O.
030
Lambda
Sensor vor Kat - Status
[Ein / Heizung / Aktiv / Regelung aktiv]
Sensor nach Kat - Status
[Ein / Heizung / Aktiv / Regelung aktiv]
031
Lambda
Sensor vor Kat - Spannung
[V]
Sensor nach Kat - Spannung
[V]
032
Lambda
Sensor vor Kat - Lernwert LL
[%]
Sensor vor Kat - Lernwert TL
[%]
033
Lambda
Sensor vor Kat - aktueller Regelfaktor
[%]
034
Lambda-vK
KT
Drehzahl
[U/min]
.
Katalysator-Temperatur (Modell)
[°C]
.
Dynamik-Faktor
[-]
.
Ergebnis
Test AUS / Test EIN
S1-B1 i.O. / S1-B1 n.i.O.
036
Lambda-nK
KT
Sensor-Spannung
[V]
.
Ergebnis
Test AUS / Test EIN
S1-B2 i.O. / S1-B2 n.i.O.
037
Lambda-nK
KT
Last
[%]
.
Sensor-Spannung
[V]
.
Bank1 - Tastverhältnis Verschiebung
[ms]
.
Ergebnis
Test AUS / Test EIN
B1-S1 i.O. / B1-S1 n.i.O.
041
Lambdasensor
Sensor vK-Zustand
Hzg. vK. EIN
Sensor nK-Widerstand
[Ω]
Sensor vK-Zustand
Hzg. nK. EIN
043
Lambdasen.nK
KT
Drehzahl
[U/min]
.
Katalysator-Temperatur (Modell)
[°C]
.
Sensor-Spannung
[V]
.
Ergebnis
Test AUS / Test EIN
B1-S2 i.O. / B1-S2 n.i.O.
046
Katalysator
KT
Drehzahl
[U/min]
.
Katalysator-Temperatur (Modell)
[°C]
.
Katalysator-Konvertierungswert
[-]
min=0.00 (Defekt)
Ergebnis
Test AUS / Test EIN
Sys. i.O. / Sys. n.i.O.
050
Drehzahl
Drehzahl Ist
[U/min]
.
Drehzahl Soll
[U/min]
.
Klima-Anforderung
[-]
aus/an
Klimkompressor
[-]
AUS/AN
051
Drehzahl für Automat
Drehzahl Ist
[U/min]
.
Drehzahl Soll
[U/min]
.
Gang
[-]
0..6
Versorgungsspannung
[V]
.
053
Drehzahlanhebung Generator
Drehzahl Ist
[U/min]
.
Drehzahl Soll
[U/min]
.
Spannung
[V]
.
Generator-Last
[%]
.
054
DK-Position
(E-Gas)
Drehzahl
[U/min]
.
Betriebszustand
[-]
LL, TL, VL, SA, BA
Fahrpedal-Winkel
[%]
.
DK-Winkel
[%]
.

Abkürzungen:

  • LL = Leerlauf
  • TL = Teillast
  • VL = Vollast
  • SA = Schubabschaltung (Einspritzung wird abgeschaltet)
  • BA = Beschleunigungsanreicherung
  • KT = Kurztrip (Bauteiletest für Werkstatt bei laufendem Motor - kann über Tester ausgelöst werden - betriebswarmer Motor - Drehzahlbereiche beachten)