Schalter E43 (Spiegelverstellung)

Aus T4-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schalter ab MJ1996

Funktion

Die Schalter E43 (Spiegelverstellung und Schalter E48 (Spiegelumschaltung) dienen zum Einstellen der Außenspiegel. Es handelt sich dabei um einen Wechselschalter (Auswahl linker/rechter Spiegel) sowie um einen 2 Achsen-Taster, der unbetätigt in der neutralen Stellung steht.

Einbauort

Der Schalter ist oben in die Türverkleidung der Fahrerseite eingesetzt. Seit MJ1996 sind die Schalter mit denen der Fensterheber kombiniert.

Einbauort bis MJ1995
Einbauort ab MJ1996


Ausbau

Hinweise:

  • Vor Arbeiten an der Elektrik grundsätzlich die Batterie abklemmen.


Werkzeug:

  • Schraubenzieher o.ä. zum Hebeln


Arbeitsschritte:

  1. Batterie abklemmen.
  2. Schaltereinheit aushebeln.
    Schalter heraushebeln
  3. Steckverbindungen trennen.
    Steckverbindungen trennen
  4. Schalter E43/E48 aus Blende ausclipsen (2 Rastnasen).
    Schalter ausclipsen
    Seitenansichter des Schalters


Wiederherstellung:

  1. O.a. Arbeitsschritte in umgekehrter Reihenfolge


Schaltbild und Anschluss

Die Spiegelverstellung wird über Zündungsplus mit Spannung versorgt. Der Schalter E43 (Spiegelverstellung) verfügt über 4 Taster, die die Verstellmotoren (V17 links und V25 rechts) sowie die Magnetkupplungen (N35 und N42) je nach gewünschter Verstellrichtung bestromen. Mit dem Schalter E48 (Spiegelumschaltung) wird der linke oder rechte Spiegel ausgewählt.
Die Spiegelheizung (Z4 und Z5) funktioniert unabhängig von der Verstellung. Sie wird immer dann aktiviert, wenn entweder die Heckscheibenheizung oder, bei T4 ohne Heckscheibenheizung, die Spiegelheizung über einen eigenen Schalter eingeschaltet wird; siehe E15 im Schaltbild. Die Spannungsversorgung erfolgt über das Entlastungsrelais II mit eigener Sicherung S41 oder SB12, die auch für die Heckscheibenheizung genutzt werden.

Zum Modelljahr 1999 hat sich die Beschaltung der Spiegel leicht geändert; u.a. ist die Beleuchtung L78 der Tasten für die Spiegelverstellung seitdem an die Instrumentenbeleuchtung (Kl.58b) angeschlossen.

Schaltbild MJ1996-1998
Schaltbild ab MJ1999


Teilenummern

Teilenummer Bezeichnung Preis (2011)
701 959 565 Schalter bis MJ1995 ca. 24 Euro
535 959 565 Schalter ab MJ1996 (grüne Beleuchtung) ca. 55 Euro
7D0 959 565 Schalter ab MJ1996 (rote Beleuchtung) ca. 48 Euro
701 959 539 Schalteraufnahme einfach ab MJ1996 (für Außenspiegel) ca. 7,10 Euro
701 959 550 A Schalteraufnahme zweifach ab MJ1996 (für Außenspiegel & Fensterheber) ca. 8,80 Euro


Eigendiagnose, Prüfung und Störungen

Eigendiagnose

Weder Schalter noch Außenspiegel sind diagnosefähig.

Prüfung

Die grundsätzliche Prüfung erfolgt durch Nutzung der Spiegelverstellung. Nach Ausbau kann eine Durchgangsprüfung bei Betätigung erfolgen.

Störungen


Typische Auswirkungen einer Störung:

  • Ein oder beidseiteitiger Ausfall der Spiegelverstellung
  • Ausfall der Beleuchtung


Typische Ursachen einer Störung:

  • Defekt des Schalters
  • Defekt der Verkabelung des Schalters (Tür-Kabelbaum)
  • Defekt eines Stellmotors